45. Weinfest – 4 Tage lang wird gefeiert

Zum 45. Mal wird in Dertingen das Weinfest gefeiert. Dabei bieten die Veranstalter den Besuchern von Freitag, 28. April, bis Montag, 1. Mai, im Festzelt ein abwechslungsreiches Programm.

Viktoria Link Dertinger Weinprinzessin 2017-2018 Foto: Studio Schwab

Viktoria Link
Dertinger Weinprinzessin 2017-2018
Foto: Studio Schwab

Rockig los geht es am Freitag um 21 Uhr mit der Gruppe „Crossfire“.

„Der Tag für Jung und Alt“ lautet das Motto am Samstag. Um 14 Uhr beginnt der Kinder- und Seniorennachmittag mit Theateraufführung und Spielstraße. Für diese zeichnet der Kindergarten Dertingen verantwortlich. Für die passende Musik sorgt die Bläserklasse Dertingen. Ab 16 Uhr gibt es Knöchle mit Kraut und Brot. Beim Trachtenabend sorgen ab 20 Uhr die Triefensteiner Musikanten für Stimmung.

Einen ökumenischen Festgottesdienst feiert man am Sonntag um 10.30 Uhr im Festzelt. Ab 11.30 Uhr besteht Gelegenheit zum Mittagessen. Böhmisch-mährische Blasmusik spielt ab 12 Uhr die Winzerkapelle Beckstein. Die Weinprinzessin begrüßt um 14.30 Uhr die Festgäste. Beim „Tanz in den Mai“ spielt ab 20 Uhr die Partyband „Fritz!“ auf.

Der „Tag der Radler und Wanderer“ ist am Montag. Mittagessen gibt es ab 11.30 Uhr. Ab 12 Uhr unterhält die Musikkapelle Dertingen die Besucher mit Blasmusik. Die Weinprinzessin macht den Gästen um 14.30 Uhr ihre Aufwartung. Zum Festausklang sorgen ab 17 Uhr die „Cavallinis“ garantiert für den richtigen Ton.

Weinfest Dertingen - Programm 2017