Daddinga Weipfadla

Am Sonntag, 3. Juni, hieß es erstmalig „Auf zum Daddinga Weipfadla“ zu Wein, Whisky und mehr.

Künftig ist geplant, das Weipfadla immer am Sonntag nach Fronleichnam zu veranstalten.

Der nächste Termin für das Daddinga Weipfadla ist somit Sonntag, 23. Juni 2019.

vl: Martin und Monika Baumann, Marina Klüpfel, Weinprinzessin Viktoria I., Jochen Hörner, Silvia und Martin Friedrich

vl: Martin und Monika Baumann, Marina Klüpfel, Weinprinzessin Viktoria I., Jochen Hörner, Silvia und Martin Friedrich

Was in anderen Weinbaugemeinden „Tag der offenen Keller“ oder „Weinwandertag“ heißen mag, hat nun im Weinort Dertingen sein ganz eigenes Konzept – das „Daddinga Weipfadla“.

Zwischen Wirtsgasse, Oberer ​Straße ​und ​Oberem ​Tor ​öffnen ​vier ​Dertinger ​ Weinbaubetriebe ​Tür, ​Tor ​und ​Fass ​für ​Sie. ​

Das war 2018 geboten:

Weingut Oesterlein, Winzerhof Baumann, Rebschule und Weinkeller Friedrich sowie das Weingut und Brennerei Hörner haben bei bestem Wetter den Gästen ihre Leckereien präsentiert. Vom Einblick in die Rebschule über eine Jahrgangspräsentation, eine Grillvorführung bis hin zur Entstehung des ersten Dertinger Whiskys war sehr viel geboten.

Weingut ​und ​Brennerei ​Hörner: Whisky-Schaubrennen. ​An ​diesem ​Tag ​entsteht ​der ​erste ​Dertinger ​Whisky ​aus ​Urgetreidesorten ​in  Bio-Qualität. ​Des ​Weiteren ​können ​verschiedenste ​Destillate ​und ​Weine ​ verkostet ​werden. ​Im ​Hof ​kann ​man ​gemütlich ​sitzen. ​Für ​den ​kleinen ​Hunger ​stehen ​verschiedene ​Schmankerl ​bereit.

Winzerhof ​Baumann: ​Jahrgangspräsentation. ​Für ​einen ​Unkostenbeitrag ​von ​5 ​€ ​(den ​Sie ​später ​beim ​Weinkauf ​umsetzen ​können) ​dürfen ​Sie ​sich ​durch ​unser ​vielfältiges ​Weinrepertoire ​probieren. ​Von ​der ​Auslese ​aus ​dem ​Jahr ​2012 ​bis ​zur ​Fassprobe ​ist ​alles ​dabei. ​In ​unserem ​Hof ​steht ​ein ​englischer ​Doppeldeckerbus, aus ​dem ​Sie ​mit ​Vesper, ​Kaffee ​und ​Kuchen ​versorgt ​werden.

Rebschule/Weinkeller ​Friedrich: ​Wir ​öffnen ​unseren ​neu ​renovierten ​Weinkeller ​aus ​dem ​15. ​Jh. ​für ​Sie. ​Eine ​große ​Auswahl ​an ​Weiß- ​und ​Rotweinen, ​sowie ​einige ​Besonderheiten ​vom ​Winzerkeller ​im ​Taubertal ​stehen ​zur ​Verkostung ​bereit. ​Für ​das ​leibliche ​Wohl ​ist ​gut ​gesorgt.
Außerdem ​veredeln ​wir ​gemeinsam ​mit ​Ihnen ​Reben ​und ​geben ​Einblick ​in ​die ​Rebschule.

Weingut ​Oesterlein: ​Bei ​uns ​ist ​„Fronleichnams-Hecke“. ​Es ​gibt ​unsere ​beliebten ​Schoppenweine ​in ​großer ​Auswahl ​und ​ein ​gutes ​Vesper. ​An ​diesem ​Tag ​ist ​der ​Grillmeister ​Reiner ​Böhringer ​zu ​Besuch. ​Er ​wird ​für ​Sie ​Köstlichkeiten ​von ​Webergrill ​und ​Smoker ​zubereiten. ​Er ​freut ​sich, ​wenn ​Sie ​ihm ​dabei ​über ​die ​Schulter ​schauen. ​Bei ​uns ​können ​Sie ​den ​Tag ​ausklingen ​lassen.